So werden lange Haare über Nacht geschont

28.05.2019
Lange Haare benötigen besondere Pflege. Damit sie über Nacht nicht verfilzen und dann am Morgen kaum noch zu bändigen sind, kommt es auch im Bett auf die richtige Frisur an.
Langes Haar wird vor der Reibung am Kopfkissen über Nacht geschützt, indem man es nach oben zu einem Dutt bindet. Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Langes Haar wird vor der Reibung am Kopfkissen über Nacht geschützt, indem man es nach oben zu einem Dutt bindet. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

München (dpa/tmn) - Damit lange Haare über Nacht nicht verknoten und verfilzen, bietet sich ein locker gebundener Dutt am Oberkopf an. Dafür sollte man aber auf Haarnadeln und Haargummis verzichten, betonen die Styling-Experten der Zeitschrift «Freundin» (online). Sie schaden den Haaren und verursachen Spliss.

Am besten sei ein sogenannter Scrunchie - das ist der moderne Name für die voluminösen Haarbänder aus Seide, die früher üblich waren. Er schont die Haare eher. Der Tipp der Experten: Vor dem Eindrehen der Haare ein Pflegeserum auf diese geben.

Eine Alternative ist der geflochtene Zopf. Auch hier gilt das schonende Styling: Er sollte ebenfalls mit Haargummis fixiert werden, die keine Metallösen haben. Und der Zopf selbst sollte nicht zu fest geflochten werden beziehungsweise die einzelnen Strähnen sollten nicht zu dünn sein. Daher zum Beispiel auch auf einen Fischgrätenzopf verzichten.

Tipps der Zeitschrift "Freundin"


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Das macht Spaß: L'Oréal Professionnel färbt für seinen Beispiel-Look namens #UNICORNHAIR die Längen und Spitzen in fröhlichen Farben ein. Foto: L_Oréal Professionnel/dpa-tmn Bunte Haare - der neue Hit aus dem Friseursalon Dieser Trend ist ungewöhnlich für das modisch eher konservative Deutschland - doch er wird sich Experten zufolge noch eine ganze Weile halten: Besonders junge Mädchen und Hipster färben ihr Haar derzeit puderrosa, strahlendblau oder kräftig pink.
Um zu verhindern, dass sich bei hoher Luftfeuchtigkeit die Frisur verformt, benutzt man am besten Anit-Frizz-Produkte. Foto: Julian Stratenschulte Anti-Frizz-Produkte können Aufplustern der Haare verhindern Feuchte Außenluft kann die Frisur schnell ruinieren. Oft kommt es etwa zu dem unerwünschten Effekt, dass sich die Haare kräuseln. Doch mit den richtigen Haarprodukten bekommt man das Problem leicht in den Griff.
Tenside sorgen beim Haarewaschen für die Reinigung. Foto: Patrick Pleul Tenside in Shampoo und Duschbad reinigen Haut und Haare Warum schäumt Duschbad? Und warum macht es sauber? Dafür sorgen die Tenside. Diese Stoffe bringen besondere Eigenschaften mit, weshalb sie in vielen Pflegeprodukten eingesetzt werden.
Gut, der wahre Popper sah natürlich ordentlicher aus: Aber bei der Frisur darf man gerne auch etwas spielen und den Popper-Cut etwas lässiger gestalten. Foto: Zentralverband Friseurhandwerk/Erwin Wenzel Pink und Popper: Die Frisurentrends für den Sommer Geometrische Schnitte, wilde Wellen oder ungewöhnliche Farbakzente: Die aktuellen Frisuren für den Sommer sind vielfältig. Das gilt auch für Männer. Sie sollten sich auf ein außergewöhnliches Comeback gefasst machen.