Schwarz-Schuhwerk Handelsgesellschaft mbH

Schwarz SCHUHWERK Handelsgesellschaft mbH

~ km Hauptstr. 18, 66484 Riedelberg

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:30 - 17:00
Dienstag: 08:30 - 17:00
Mittwoch: 08:30 - 17:00
Donnerstag: 08:30 - 17:00
Freitag: 08:30 - 17:00
Samstag: 10:00 - 12:00
Sonntag: Geschlossen
Zu einem guten Schuh gehört auch Erfahrung im Umgang mit dem Material und fundiertes handwerkliches Können: Schuhmacher-Kunst. Im Familienunternehmen hat sie Tradition. Schuwerk arbeitet seit Jahren mit vegetabil gegerbten Ledern, die andere Anforderungen stellen als herkömmlich gegerbte Leder und hat auch in der Entwicklung und Erprobung alternativer Produktionsmethoden Erfahrungen gesammelt.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (1)
Passende Berichte (946) Alle anzeigen
Der Budapester hat Löcher im Obermaterial, vorne und bei diesem Modell von Salvatore Ferragamo auch an den Seiten (795 Euro). Foto: Salvatore Ferragamo Oxford bis Loafer: Eine Typologie des Herrenschuhs Welcher Schuh ist die richtige Wahl für eine Hochzeit? Und passen Boots zum Anzug? Ein Überblick über Herrenschuhe.
Netzsöckchen - hier in Kombination zu einem sommerlichen Sneaker mit floralem Design und Satin-Schnürsenkeln von Deichmann - sind der neue Trend (Schuh ca. 23 Euro, Clutch ca. 10 Euro). Foto: Deichmann Turnschuhe und Pantoletten sind Schuhtrends für Frauen Während die Schuhe an den Füßen der Männer nun mutiger werden, feiern die Damen ein Wiedersehen mit so manchem Modell der 80er und 90er. Etwa der Pantolette. Aber nichts geht derzeit ohne den Sneaker: Der Turnschuh bleibt ein Dauerbrenner.
Zur Skinny-Hose passen fast alle Schuhe gut. Sind diese dann noch hautfarben, strecken sie das Bein optisch. Hier bei Rabe (Hose ca. 100 Euro). Foto: Rabe Das große Kleidungspuzzle: Richtige Schuhe zu Hose oder Rock Zur Skinny geht fast alles, zum Minirock nichts allzu Hochhackiges, und zum Maxi darf es gerne naturverbunden sein: Bei der Kombination von Röcken oder Hosen mit Schuhen gibt es einige Regeln zu beachten. Ein Überblick.
Angesagt sind Kitten Heels, also schmale, bis zu fünf Zentimeter hohe Absätze - hier ein Beispiel von Karl Lagerfeld (ca. 165 Euro). Foto: Karl Lagerfeld Schuhtrends für den Sommer 2019 Der Frühling kann kommen und mit ihm die passenden Schuh-Trends: Angesagt für die Übergangszeit sind halbhohe Stiefeletten. Im Sommer folgen luftige Sandaletten mit durchsichtigen Absätzen oder Riemchen, Hochfront-Sandalen und sogar bequeme Trekking-Sandalen.