Nur 6 von 19 Deo-Sprays bekamen «gut»

28.04.2021
Deos sollen Schweißgeruch verhindern. Doch nur wenige der getesteten Produkte schafften das, ihre Wirkung hielt zum Teil keine 24 Stunden an. Es gab aber auch wenige Sprays mit der Note «gut».
Wer ein Deo-Spray benutzt, will möglichst lange auch gut riechen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Wer ein Deo-Spray benutzt, will möglichst lange auch gut riechen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Berlin (dpa/tmn) - Die Stiftung Warentest hat 19 Deos getestet - zehn für Frauen sowie neun Unisex-Produkte. Auffällig war dabei, dass nur wenige der Pump- und Aerosolsprays 24 Stunden Schweißgeruch verhindern konnten. Das schreibt die Zeitschrift « test» (5/2021).

So bekamen nur sechs Deos die Note «gut», darunter ein Unisex-Produkt von Sebamed sowie fünf Deo-Sprays für Frauen von Edeka, Netto Marken-Discount, Garnier, Nivea und Fa. Die Preise pro 100 Milliliter lagen für die gut bewerteten Deos zwischen 0,48 Euro und 2,19 Euro.

Die Tester untersuchten auch fünf Naturkosmetik-Sprays. Davon bekamen zwei die Note «befriedigend» sowie drei die Bewertung «mangelhaft». Diese Produkte konnten keinen großen Geruchsunterschied erzeugen - zwischen einer mit Deo eingesprühten Achsel und einer unbehandelten.

© dpa-infocom, dpa:210427-99-372519/7

Stiftung Warentest: Deo-Test (teils kostenpflichtig)


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Bei Deos müssen Verbraucher genau hinsehen, wenn sie wissen wollen, ob Aluminiumsalze enthalten sind. Foto: Silvia Marks Einmal täglich sprayen muss reichen: Männer-Deos im Test Sie gehören zum Morgenritual: Deos oder Antitranspirantien benutzt fast jeder. Aber schützen sie wirklich gut gegen Schweißgeruch und Nässe? Die Stiftung Warentest hat Produkte für Männer getestet.
Deos ohne Aluminium erhalten im Test oft gute Noten. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Deos ohne Aluminiumsalze im Test Im Handel gibt es mittlerweile viele Deos ohne Aluminium. Doch was taugen diese Produkte? Eine Stichprobe bringt Licht in den Sprühnebel.
Gute Vorsätze für Beauty-Produkte. Einer lautet: Reinigen Sie regelmäßig Pinsel und Schwämmchen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Vier einfache Beauty-Tipps für 2021 Jedes Jahr startet mit guten Vorsätzen. Meistens werden die aber nach kurzer Zeit schon wieder verworfen. Wir haben aber einige Beauty-Tipps, die sich leicht umsetzen lassen - das ganze Jahr lang.
Bei Kleidung aus Second-Hand-Läden sollte man genau hinschauen. Foto: Florian Schuh Second-Hand-Mode: Besonders auf Geruch und Nähte achten Der Kauf von Second-Hand-Kleidung kann enttäuschend enden: Zunächst freut man sich über die ergatterten Schnäppchen, muss dann aber feststellen, dass diese Mängel haben. Deshalb gilt es, auf Geruch und Innenleben der Kleidungsstücke zu achten.