Bild

Mirja Lutz

~ km Zum Johannisberg 14, 54486 Mülheim

Wenige Minuten in meinem Verwöhn-Paradies genügen, und Sie werden die Last des Alltags vergessen. Warum? Weil dort für Sie, für Ihr Wohlbefinden und Ihre Schönheit das Beste gerade gut genug ist. Deshalb arbeite ich ausschließlich mit den wirkungsvollen Produkten und nach der Methode der europäischen Nummer 1 aller Kosmetikunternehmen: Clarins aus Paris. In einer kleinen, aber feinen Welt, deren attraktives Ambiente den idealen Raum bietet, sich rundum zu entspannen und wohlzufühlen. Was mein Institut zu einem der besten Clarins Institute Deutschlands und damit zu einer der ersten Adressen gemacht hat.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (797) Alle anzeigen
Eine Augenbraue hat die Mikroblading-Behandlung schon hinter sich: Der Unterschied ist jetzt ganz deutlich. Dennoch wirkt das Ergebnis natürlich. Foto: Frank Rumpenhorst Permanent Make-up: Schminke, die unter die Haut geht Ein langer Tag im Büro, eine durchtanzte Nacht und ein immer noch perfekt sitzendes Make-up? Das geht, wenn die Farben nicht auf, sondern unter der Haut getragen werden. Worauf es beim Permanent Make-up ankommt.
Die koreanischen Fäden für das sogenannte Faden-Lifting sind so an den Nadeln angebracht, dass sie sich beim Herausziehen abwickeln und im Gewebe bleiben. Foto: Joerg Koch Wie Fadenlifting funktioniert Mit Hilfe von Nadel und Faden feine Fältchen entfernen und Konturen straffen? Das klingt zunächst einmal abenteuerlich, ist aber bei vielen Schönheits-Chirurgen längst etabliert. Was kann das Fadenlifting?
Wer sich ein Tattoo stechen lässt, glaubt in der Regel, es für immer behalten zu wollen. Überlegt man es sich anders, ist es nicht so einfach, die Farbe in der Haut wieder loszuwerden. Foto: Jörg Donecker/dpa-tmn Wenn das Tattoo zum Makel wird: So wird man es wieder los Ungeliebte Tätowierungen können weggelasert werden. Von Erfolg ist die teure und unangenehme Prozedur allerdings nicht immer gekrönt. Ob sie gelingt, hängt zum Beispiel davon ab, welche Farbe das Tattoo hat.
Das Ergebnis des Microbladings von Augenbrauen soll besonders natürlich wirken, weil die Striche von Hand gezogen werden. Foto: Karolin Krämer Neue Methoden fürs Formen von Augenbrauen Sie werden mit Farbe verdichtet, mit Öl gepflegt und mit Fäden in Form gezupft: So einen Hype um Augenbrauen wie derzeit gab es lange nicht mehr. Nachdem sie jahrelang maximal ausgedünnt wurden, stehen jetzt Augenbrauen in voller Fülle wieder im Fokus der Kosmetik.