Materialien und Muster mischen die Mode auf

08.10.2019
Bunt, rund, griffig oder geschmeidig: Die aktuelle Mode ist vielfältig und lässt so gut wie alles zu. Erlaubt ist, was gefällt.
Einen Mix aus mehreren unterschiedlichen Mustern macht das Label Sfizio vor (Jacke ca. 250 Euro, Rock ca. 180 Euro, Pullover ca. 180 Euro, Boots ca. 275 Euro). Foto: Sfizio/dpa-tmn
Einen Mix aus mehreren unterschiedlichen Mustern macht das Label Sfizio vor (Jacke ca. 250 Euro, Rock ca. 180 Euro, Pullover ca. 180 Euro, Boots ca. 275 Euro). Foto: Sfizio/dpa-tmn

Köln (dpa/tmn) - Einfach alles mischen - könnte das Motto der aktuellen Mode für Frauen und Männer lauten. So erklärt das Deutsche Mode-Institut in seinen Trendbericht zum Beispiel, dass Leoparden- und Blumenmuster mit Karo kombiniert vielen Looks ihre Strenge nehmen.

Auch bei den Materialien ist die Kombination in Mode - vor allem im Zwiebellook. «Im Layering treffen feinstes Kaschmir und edler Flanell auf Seide, Popeline und Satin», so das Mode-Institut. Vor allem aber präge «der Kontrast aus wolligem Strick und glatten, fließenden Oberflächen» die Saison.


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Ein weiterer Trend sind die Sock Boots. Wichtig beim Styling: sie dürfen nicht unter der Hose verschwinden und passen daher gut zu Hosen mit verkürztem Saum (ca. 40 Euro). Foto: Deichmann/dpa-tmn Schuhmode für die kalten Tage Sie heißen Sock Boots, Slouch Boots und Western Boots - die Trendstiefel der Saison. Aber keine Sorge, in der englischaffinen Modebranche entwickelt sich im Herbst und Winter 2018/19 nichts anderes zum Trend als Modelle, die man schon mal gesehen hat.
Designer gehen mit knalligen Hosenanzügen neue Wege. Weiterer Trend: Samt, wie ihn Patrizia Pepe verwendet (Blazer ca. 369 Euro, Hose ca. 169 Euro, Rollkragenpullover ca. 119 Euro). Foto: Patrizia Pepe/dpa-tmn Hosenanzüge für die Frau werden besonders extravagant Der Hosenanzug ist ein Klassiker für Büro, Geschäftstreffen und Familienfeiern. Aber jetzt wird er zum Modetrend - aber natürlich nicht in seiner gewohnten Erscheinung in gedeckten Farben wie Grau, Dunkelbraun und Schwarz.
Khaki liegt im Trend. Wer die Farbe gern trägt, sollte sie zusammen mit einem anderen farbigen Stück tragen. Foto: Comma/dpa Khaki mit peppigen Farben kombinieren Khaki ist elegant - und jeder kann die Farbe tragen. Damit die Trendfarbe zum Hingucker wird, sollte sie mit auffälligen Farben getragen werden. Denn das bringt das Gesicht erst so richtig zum Strahlen.
Rolle rückwärts: Bieder wirkende Kleider im Stil, der vor vielen Jahrzehnten von Frauen schon getragen wurden. (Kleid ca. 269 Euro, Tasche ca. 325 Euro, Sandalen ca. 349 Euro). Foto: Patrizia Pepe Hochgeschlossen ist das neue Sexy Worauf darf ich mich in diesem Jahr einstellen? Zwar treibt die Mode erstmal der Saisonwechsel von Herbst/Winter auf Frühling/Sommer um, aber die Designer haben längst auch schon die Folgezeit ausgearbeitet. Ein Ausblick auf die großen Trends.