Madlen Weber

Kosmetikstudio Madlen Weber

~ km Am Markt 7, 04910 Elsterwerda
Auf einen Blick: Kosmetikstudio Madlen Weber finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Elsterwerda, Am Markt 7. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Kosmetikstudio Madlen Weber eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Kosmetik.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (11) Alle anzeigen
Passende Berichte (683) Alle anzeigen
Aus 684 Wortvorschlägen hat eine Jury «alternative Fakten» als «Unwort des Jahres» 2017 ausgewählt. Foto: Andreas Arnold/dpa Das «Unwort des Jahres» 2017 heißt «alternative Fakten» Auf «Gutmensch» und «Volksverräter» folgen «alternative Fakten»: Mit dem «Unwort des Jahres» soll die Sensibilität für Sprache gefördert werden. Dabei werden Begriffe angeprangert, die gegen das «Prinzip der Menschenwürde» verstoßen.
Yoga-Lehrerin Roberta Pröfrock macht unter dem Kunstwerk «Trevira» von Leni Hoffmann die Yoga-Übung des nach unten schauende Hundes. Foto: Sebastian Gollnow/dpa Meditieren vor Monet - Trend zu Yoga im Museum Ist das noch Yoga oder schon Kunst? Immer mehr Museen laden inzwischen Yogis in ihre Ausstellungsräume. Meditation vor Monet, Sonnengruß vor Dalí - macht das Sinn?
Lavendel ist für seine beruhigende Wirkung bekannt und eignet sich ideal als Badezusatz. Foto: Patrick Pleul Badezusatz selbst herstellen: Kräuter dem Wasser zufügen Einige Chemikalien in Badeprodukten schaden der Natur. Umweltbewusste Verbraucher können beim Kauf auf ein Gütesiegel für kontrollierte, unbedenkliche Naturkosmetik vertrauen oder ihren eigenen Badezusatz kreieren.
Antonia Goy wies bereits auf der Mercedes-Benz Fashion Week 2017 die Richtung: Geometrische Designs sind auch 2018 angesagt. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild Was 2018 im Trend liegen könnte Flamingos statt Einhörner auf vielen Produkten? Smoothies aus Fleisch statt Obst und Gemüse? Sevilla als Reiseziel? Und im Restaurant Salatblätter essen, die direkt im Lokal wachsen? Einige Anwärter zu Trends des Jahres.