Körper-Kraftwerk Andrea Mauch

Körper-Kraftwerk Privatpraxis für Physioth. u. Welln Andrea Mauch

~ km Lortzingstr. 12, 66111 Saarbrücken-St Johann

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 18:00
Dienstag: 08:00 - 18:00
Mittwoch: 08:00 - 18:00
Donnerstag: 08:00 - 18:00
Freitag: 08:00 - 18:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 18:00 Uhr)
Therapeutische Lösungen mit Physiotherapie, Krankengymnastik, Massagen und Wellness in Saarbrücken

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (742) Alle anzeigen
Augenringe lassen sich in aller Regel problemlos kaschieren – mithilfe eines Abdeckstiftes, auch Concealer genannt. Foto: Monique Wüstenhagen Behandlung von Augenringen hängt von Ursache ab Augenringe sind nicht immer harmlos. Helfen Kühlung oder eine spezielle Hautpflege für die Augenregion nicht, dann sollte ein Hautarzt zu Rate gezogen werden.
Wer sich ein Tattoo stechen lässt, glaubt in der Regel, es für immer behalten zu wollen. Überlegt man es sich anders, ist es nicht so einfach, die Farbe in der Haut wieder loszuwerden. Foto: Jörg Donecker/dpa-tmn Wenn das Tattoo zum Makel wird: So wird man es wieder los Ungeliebte Tätowierungen können weggelasert werden. Von Erfolg ist die teure und unangenehme Prozedur allerdings nicht immer gekrönt. Ob sie gelingt, hängt zum Beispiel davon ab, welche Farbe das Tattoo hat.
Mit einem Jeans-Overall wie hier von Michael Kors liegt man in diesem Sommer genau richtig (Overall 130 Euro, Tasche 275 Euro, Schuhe 140 Euro). Foto: MICHAEL Michael Kors Jacke wie Hose: Overall als praktischer Begleiter Overalls verbinden die funktionellen Vorzüge von Arbeitskleidung mit lässigem Streetwear-Schick. In diesem Sommer sind sie extrem angesagt. So wird der Blaumann-Look alltagstauglich.
Das Entfernen von Tätowierungen mit Hilfe von Laser ist zukünftig nur noch Ärzten gestattet. Foto: Marcus Simaitis Tattoo-Entfernung nur noch beim Arzt Im Freibad oder der Sauna kann man sie am besten besichtigen - aber auch im Gesicht, am Hals oder an den Händen tragen viele Tattoos. Doch viele mögen ihr Tattoo nicht mehr. Jetzt werden die Regeln für die Entfernung verschärft.