61 passende Berichte
Der Athleisure liegt im Trend. Es gibt unzählige Kombinationsvarianten und die sind oft ein echter Hingucker. Foto: dpa - Bildfunk Sportlich unterwegs: So funktioniert der Athleisure-Look
14.07.2016
Nicht nur für das Fitnessstudio, sondern auch büro- und alltagstauglich: Der Athleisure-Look überzeugt immer mehr und lässt viel Spielraum für Kombinationen.
Sportlich, aber trotzdem schick: beim Athleisure-Stil kommt es auf die richtige Kombination an. Foto: Jens Kalaene Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche
19.02.2018
Die Schlabberhosen woanders als im Fitnessstudio oder auf der heimischen Couch zu tragen, galt lange Zeit als absolutes No-Go. Doch richtig kombiniert, wird der gemütlichste Kleidungsstil aller Zeiten alltagstauglich.
Justin Bieber setzt den Trend: Blond ist die Haarfarbe des Sommers. Foto: Paul Buck Pistazien-Eis und blonde Haare: Trends im Sommer 2016
20.06.2016
In diesem Sommer essen wir Regentropfen-Kuchen aus Tiffin-Boxen - und das wahlweise nackt mit blondierten Haaren oder im Ostfriesennerz. Darauf ein Pistazien-Eis. Oder doch lieber Madagaskar-Schokolade mit Ziegenmilch? Ein Sommer-ABC.
Pistazie ist das Eis des Sommers 2016. Foto: Alexander Heinl Pistazien-Eis und blonde Haare: Trends im Sommer 2016
20.06.2016
In diesem Sommer essen wir Regentropfen-Kuchen aus Tiffin-Boxen - und das wahlweise nackt mit blondierten Haaren oder im Ostfriesennerz. Darauf ein Pistazien-Eis. Oder doch lieber Madagaskar-Schokolade mit Ziegenmilch? Ein Sommer-ABC.
Auch Sandalen haben aktuell oftmals Plateausohlen - hier ein Modell von Brax (ca. 120 Euro). Foto: Brax Nackte Bäuche und Plateauschuhe - Das Comeback der 90er
29.03.2016
Wer modisch auf der Höhe sein möchte, sollte besser die Bauchmuskeln trainieren: Die 90er sind zurück und mit ihnen bauchfreie Oberteile. Auch viele andere Trends aus dem Jahrzehnt feiern ein Comeback. Die alten Fummel wieder hervorholen, sollte man aber besser nicht.
Erfrischung in ungewöhnlicher Farbe: Bei schwarzer Vanille-Eiscreme, auch «Darkside» genannt, handelt es sich um Eis, das mit Kohlenfarbstoff gefärbt ist. Foto: Gregor Tholl/dpa Aqua-Fitness bis Zagreb: Ein Sommertrendlexikon 2017
07.06.2017
Das Spielzeug Fidget Spinners, schwarze Eiscreme, Pizza mit Schokolade und als Trendfrisur der Pixie-Cut - ein Lexikon diesjähriger Sommertrends von A bis Z.
Kristin Westbrook, Gründerin und Geschäftsführerin des ersten mobilen Meditationsstudios Calm City, bietet 10-minütige Entspannungssitzungen an. Foto: kyodo Meditationsbus lässt gestresste New Yorker entspannen
21.08.2017
Mal eben schnell den Puls runterfahren, den Stress vergessen und in eine innere Ruhe einkehren? Das geht jetzt in New Yorks erstem Meditations-Bus.
Unter dem Pseudonym Barbara hat am Boxhagener Platz in Berlin eine anonyme Person ein Plakat mit der Aufschrift «Liebe und so für alle.» und einem Herz angebracht. Foto: Maurizio Gambarini Szene-Lexikon: Was 2016 angesagt war
30.12.2016
Was war dieses Jahr angeblich Trend und angesagtes Szene-Thema? Ein Überblick von A bis Z - zum Beispiel mit Barbara, Craft Beer, Carpool-Karaoke, Einhorn, Hochkantvideos und Pokemon Go.
Viele Parks laden in Berlin zum Verweilen ein. Foto: Maurizio Gambarini Das feiern Blogger: Die Kunst des Abhängens in Berlin
19.08.2016
Berlin zählt zwar laut einer aktuellen Studie nicht zu den zehn Städten mit der höchsten Lebensqualität weltweit. Dafür wird die deutsche Hauptstadt aber für ihren Lifestyle gelobt. Blogger sprechen von einer Oase.
Smartwatches haben den traditionellen Armbanduhren inzwischen den Rang abgelaufen. Doch noch immer sind 30 Prozent der Schweizer Uhren mechanisch. Foto: Maurizio Gambarini/dpa Die gute alte Armbanduhr in Zeiten des Smartphones
15.01.2018
An Handgelenken junger Leute hängen eher Freundschaftsbändchen als Armbanduhren. Allenfalls Smartwatches mit Minicomputer noch. Manche Schweizer Uhrmacher setzen dennoch bewusst aufs Traditionelle.
  • 1
  • 2
  • ...
  • 7
1/7