Die Aviation Technik Saar (ATS) GmbH ist Ihr Flugzeug-Instandhaltungsbetrieb am Flughafen Saarbrücken.

ATS Aviation Technik Saar GmbH

~ km Balthasar-Goldstein-Str. 20, 66131 Saarbrücken-Ensheim

Die Aviation Technik Saar (ATS) GmbH ist Ihr Flugzeug-Instandhaltungsbetrieb am Flughafen Saarbrücken.

Zertifiziert durch das Luftfahrt-Bundesamt bietet die ATS GmbH die Instandhaltung und Wartung für die verschiedensten Flugzeugmuster an. Einzelheiten sowie weitere Informationen zu den Flugzeugmustern finden Sie auf der Homepage der ATS GmbH unter der Rubrik "Zulassungen".

Das Dienstleistungsspektrum der ATS GmbH in Saarbrücken reicht dabei von der Vorflugkontrolle bis hin zur Grundüberholung und schließt zudem die technische Betreuung der Avionik mit ein. Zum festen Bestandteil des Angebots der ATS GmbH gehören natürlich auch CAMO-Dienste und das technische Management Ihrer Flugzeuge.

Nehmen Sie einfach Kontakt mir der ATS GmbH in Saarbrücken auf, diese berät Sie gerne!

 

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (232) Alle anzeigen
Passende Berichte (23815) Alle anzeigen
Er lernt, wie Segelflugzeuge und Ultraleichtfluggeräte sicher abheben: Felix Frölich macht eine Ausbildung zum Leichtflugzeugbauer bei der Firma DG Flugzeugbau in Bruchsal. Foto: Uli Deck Wie werde ich Leichtflugzeugbauer/in? Sandwichschalen, Spanten, Rippen, Ruder - ein Leichtflugzeug besteht aus vielen Einzelteilen. Worauf es ankommt, damit es am Ende auch abhebt, lernen Leichtflugzeugbauer in ihrer Ausbildung.
Der angehende Fluggerätmechaniker Jeremias Schmitt hat im Cockpit den Durchblick. Foto: Frank Rumpenhorst Wie werde ich Fluggerätmechaniker/in? Sicherheit beim Starten, Fliegen und Landen: Fluggerätmechaniker haben einen anspruchsvollen und verantwortungsvollen Job. Sie sorgen unter Hochdruck für einen reibungslosen technischen Ablauf im Luftverkehr.
Eigentümer können ihre Wohnung selbst verwalten oder aber einen Verwalter mit der Aufgabe betrauen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Investmentobjekt Wohnung - Selbst verwalten macht Arbeit Eine Wohnung selbst zu verwalten, heißt Verantwortung übernehmen. Vermieter werden schnell zum Mädchen für alles: Mieter aussuchen, Schäden beheben, Bürokram erledigen. Viele Aufgaben können sie allerdings an Profis delegieren.
Im Sommer 2018 fielen viele Flüge an deutschen Flughäfen aus. Das könnte auch in diesem Jahr so kommen, befürchten Fluggesellschaften. Foto: Frank Rumpenhorst Urlauber müssen im Sommer erneut mit Flugproblemen rechnen Streiks, Probleme an Flughäfen, Engpässe bei der Flugsicherung: Der Reisesommer 2018 war an vielen Stellen chaotisch. Die Saison 2019 könnte für viele Urlauber ähnlich frustrierend werden, fürchten Airlines nun - was auch mit der Germania-Insolvenz zu tun hat.