Berichte

37 209 passende Berichte
Wenn die Uhren auf die Sommerzeit umgestellt werden, geht eine Stunde verloren. Eine breite Mehrheit in Deutschland findet das unnötig. Foto: Friso Gentsch Umfrage: Mehrheit gegen Zeitumstellung wächst
21.03.2016
Kommendes Wochenende kommt wieder eine Stunde abhanden: Wenn die Uhren auf die Sommerzeit umgestellt werden, geht eine Stunde verloren. Eine breite Mehrheit in Deutschland findet das unnötig.
Wer will das nicht, dem Glück auf der Spur sein. Foto: Jens Kalaene Dem Glück auf der Spur
18.03.2016
Die Vereinten Nationen haben den 20. März zum Weltglückstag erklärt. Aber was ist das eigentlich, das Glück? Und wie wird man glücklich?
Wenn das erwachsene Kind einen neuen Partner hat, sollten Eltern zwei wichtige Regeln beachten. Foto: Patrick Pleul Partner der Kinder: Eltern sollten keine Sympathien heucheln
18.03.2016
Erwachsene Kinder treffen ihre eigenen Entscheidungen - auch in der Partnerwahl. Ist den Eltern der neue Partner unsympathisch, können sie vieles falsch machen. Dabei müssten sie doch eigentlich nur zwei Regeln beachten.
Bei Fieber sollten Pflegebedürftige besonders viel Flüssigkeit zu sich nehmen. Pflegende sollten jedoch bei weiteren Symptomen einen Arzt zu Rate ziehen. Foto: Oliver Berg Fieber, Husten, rote Haut: Tipps für Pflegende
17.03.2016
Pflegebedürftige Menschen senden oft körperliche Signale, die von den Pflegenden nicht richtig eingeordnet werden können. Fieber muss nicht dramatisch sein - bei weiteren Symptomen sollte jedoch ein Arzt konsultiert werden. Auch Hautveränderungen können ein Alarmsignal sein.
Wenn sich die Beziehung nicht mehr nach Liebe anfühlt, kommen Trennungsgedanken auf. Foto: Inga Kjer Bei Trennungsgedanken kann Abstand Klarheit bringen
16.03.2016
Immer wieder gibt es Streit. Oder es herrscht einfach ein difuses Gefühl der Entfremdung. Wer sich mit dem Gedanken herumschlägt, sich zu trennen, sollte vor einer Entscheidung Abstand gewinnen.
Labrador Lui (l) und Mischling Luna genießen ihre Zeit im Hundehotel Kettershausen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand Hundehotels im Trend: Fernsehraum, Pool, Familienanschluss
04.06.2016
Toben, planschen und entspannen, während Herrchen und Frauchen im Urlaub sind: In Hundehotels können Vierbeiner unter ihresgleichen Ferien machen und dabei so manchen Luxus und Service genießen.
Oftmals gehört das Streichen der Wände zu den Dingen, die beim Auszug erledigt werden müssen. Weitere Schönheitsreparaturen sollte der Mieter mit dem Vermieter absprechen. Foto: David Ebener Treffen mit Vermieter: Vor Wohnungsübergabe vorbereiten
06.06.2016
Der Auszug steht an und man steht vor den üblichen Problemen: Was muss ich in der Wohnung tun? Reicht streichen aus oder liegen noch andere Arbeiten an? Um diese Fragen zu klären, wird ein Treffen mit dem Vermieter vor der offiziellen Wohnungsübergabe empfohlen.
Gesicherte Gespannfahrer: In einem Anhänger sollten Kinder nur angeschnallt und mit Helm auf dem Kopf unterwegs sein. Foto: Tobias Hase Nachwuchs angedockt: Kinderanhänger sicher nutzen
06.06.2016
Gerade in Großstädten ist für viele Menschen das Fahrrad eine Alternative zum Auto. Für alle, die mit Kindern unterwegs sind, können dabei Fahrradanhänger eine Lösung sein. Was sollte man bei Kauf und Betrieb beachten, um den Nachwuchs sicher zu transportieren?
Der Frühling steht in den Startlöchern - und somit bei vielen auch Sport auf dem Programm. Am besten machen Einsteiger das Training mit einem fixen Termin zur neuen Gewohnheit. Foto: Bodo Marks Bewegt in den Frühling: Motivationstipps für Sporteinsteiger
18.03.2016
Die Zeit von Couch und Heizung ist langsam vorbei - der Frühling kommt. Die perfekte Zeit, um mit Sport zu starten. Fünf Motivations-Tipps für Einsteiger.
Bei den regelmäßigen Sporteinheiten sollte auch die Beweglichkeit genügend trainiert werden. So bleiben die Muskeln lang und die Gelenke geschmeidig. Foto: Sophia Kembowski Flexibilitätstraining - Beweglichkeit gehört zur Fitness
16.03.2016
Mit dem täglichen Workout wollen die meisten mehr Kraft und eine bessere Kondition erlangen. Doch wie steht es um die Beweglichkeit? Warum Flexibilität in den Muskeln und Gelenken wichtig ist, erklärt Prof. Dr. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln.
2/3721