Berichte

34 325 passende Berichte
Der Rougepinsel wird am Ohrknorpel angesetzt und in Richtung Nasenspitze bis zur Mitte der Pupille geführt. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Schminktipp für den wichtigen Videocall
Heute
Die Kamera in Videocalls ist gnadenlos. Zu viel Rouge an zu vielen Stellen, und man wirkt wie ein Clown. Zu wenig und man wirkt blass. Ein Make-up-Artist verrät seine Tipps.
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben das Recht, von ihrem Arbeitgeber eine Bestätigung zu verlangen, ob personenbezogenen Daten von ihm erhoben werden. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Mitarbeiterüberwachung: Was erlaubt und was verboten ist
Heute
Arbeitgeber dürfen Beschäftigte in ihrem dienstlichen Umfeld im Unternehmen kontrollieren. Dabei müssen sie aber absolut transparent vorgehen. Wann können Beschäftigte sich wehren?
Viel Tageslicht von vorn und eine aufrechte Haltung - so liefert man auf den Bildschirmen seiner Gesprächspartner eine gute Erscheinung ab. Foto: Rainer Berg/Westend61/dpa-tmn Gut aussehen in Videokonferenzen
Heute
Das Bild düster und verwaschen, das Gesicht blass? Das muss nicht sein. Etwas Licht, ein guter Hintergrund und die richtige Haltung - schon stimmen Bild und Auftreten in der Videokonferenz.
Vertragsvorlagen können hilfreich sein. Allerdings ist das Mietrecht kompliziert. Daher sollten private Vermieter Vorlagen nicht blind vertrauen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Vorsicht bei Standard-Mietverträgen
21.01.2021
Keine Frage: Vertragsvorlagen machen die Arbeit leichter. Doch Privatvermieter sollten aufpassen. Tücken stecken oft im Detail. Denn das Mietrecht ist mitunter kompliziert.
Der Winter ist die beste Zeit, um mal das Tiefkühlgerät abzutauen. Den Inhalt kann man nämlich so lange im Freien lagern. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Im Winter das Tiefkühlgerät abtauen
Heute
Zuhause im Lockdown, und es ist sogar zu kalt für einen Spaziergang? Der perfekte Tag für das Abtauen und Reinigen der Gefriertruhe und des Kühlschrankes. Denn dafür sollte es kalt sein.
Ein Wunderbaum (Duftbaum) soll, während ein Mann raucht, in einem Auto die Luft verbessern. (Symbolbild). Foto: Ronald Wittek/dpa Das boomende Geschäft mit Lufterfrischern
22.01.2021
Ob im Auto oder zu Hause: Überall wabert künstlicher Duft, das Angebot wächst. Corona beschleunigt den Trend. Mit Gestank hat es gar nicht immer zu tun.
Der Hausbau geht auch in Coronazeiten weiter - hier gelten die üblichen Arbeitsschutzmaßnahmen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa-tmn Was Bauherren jetzt beachten müssen
Heute
Vieles gerät durch Corona ins Stocken, aber die Baubranche boomt. Dennoch müssen Bauherren derzeit einiges beachten, damit es mit dem Traumhaus klappt. Tipps zur Terminplanung und bei Verzögerungen.
Wer ein Jobangebot von der Agentur für Arbeit bekommt, muss sich in aller Regel auch darauf bewerben. Foto: Markus Scholz/dpa-tmn Jedes Vermittlungsangebot der Arbeitsagentur annehmen?
Heute
Wer arbeitssuchend gemeldet ist, bekommt über die Agentur für Arbeit Stellenangebote für eine Bewerbung vermittelt. Manches passt gut, anderes vielleicht weniger. Muss man das Angebot immer annehmen?
Eine Drohne hat in London wohl die Vorderseite eines Flugzeugs getroffen. Foto: Julian Stratenschulte Für das Radar unsichtbar: Regeln für Drohnenpiloten
18.04.2016
Ein Flugzeug von British Airways soll beim Landeanflug auf London Heathrow mit einer Drohne zusammengestoßen sein. Der Airbus A320 mit 137 Menschen an Bord konnte nach dem Zusammenprall trotzdem sicher landen. Beim Thema Drohnen gibt es eigentlich klare Regeln.
Momentan werden Zinserträge durch hohe Nebenkosten deutlich geschmälert. Foto: Jens Büttner Kosten schmälern die Rendite: Anlegen in Zeiten niedriger Zinsen
18.04.2016
Gute Zeiten für Kreditnehmer, schlechte Zeiten für Sparer: Angesichts des niedrigen Zinsniveaus ist es für viele Anleger schwer, eine sichere Rendite zu erwirtschaften. Ganz unmöglich ist es aber nicht.
1/3433