Andreas Jacoby Fahrschule

~ km Elisabethstr. 43, 66798 Wallerfangen
Die Andreas Jacoby Fahrschule als "Fahrschule aller Klassen" ist seit vielen Jahren erfolgreich tätig und hat in dieser Zeit vielen Fahranfänger/innen zum begehrten Schein verholfen. Mit viel Einfühlungsvermögen und Erfahrung sorgen die Fahrlehrer dafür, dass die Fahrschüler nicht nur ihre Prüfung bestehen, sondern auch bestens für den späteren Fahralltag gewappnet sind.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (2)
Passende Berichte (3847) Alle anzeigen
In der Fahrschule lernen junge Motorrad-Anfänger wichtige Grundlagen, um mit dem Bike sicher unterwegs zu sein. Foto: Lukas Schulze/dpa/dpa-tmn Keine Angst, wenn das Kind Motorrad fahren will Gerade 16 Jahre alt und schon auf einem Motorrad durch die Gegend brausen? Für viele Eltern eine Horrorvorstellung. Experten raten zur Gelassenheit und zur richtigen Ausbildung.
Für die Freiheit auf zwei Rädern müssen Motorrad-Novizen je nach Talent zwischen 1300 und 1800 Euro rechnen. Foto: Andrea Warnecke Teuer erkaufte Freiheit: Der Weg zum Motorradführerschein Motorradfahren bedeutet für viele Spaß und Freiheit. Doch bevor man mit dem Zweirad über Landstraßen cruisen darf, müssen einige Hindernisse überwunden werden.
Alt gegen neu: Bis spätestens 2033 müssen Autofahrer auch alte Papierführerscheine gegen einen neuen im Scheckkartenformat tauschen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Führerscheinkunde: von A wie Motorrad bis T wie Zugmaschine Aus eins macht vier: Wer beim heutigen EU-Pkw-Führerschein die gleichen Fahrberechtigungen wie bei der alten Klasse 3 erwerben will, muss gleich vier Prüfungen absolvieren und tief in die Tasche greifen.
Die Chemie zwischen Fahrschüler und Fahrlehrer sollte stimmen, um zum Ziel zu kommen. Foto: Swen Pförtner So klappt's mit dem Führerschein Autofahren ist kein Hexenwerk, will aber gelernt sein. Damit es mit der praktischen und theoretischen Führerscheinprüfung auf Anhieb klappt, sollten Bewerber ausreichend Vorbereitungszeit einplanen und auch zu Hause viel üben. Welche Tipps gibt es noch?