3 146 passende Berichte
Der neue VW Touareg läuft sich warm: Die nächste Generation absolviert gerade noch letzte Testfahrten. Foto: Ingo Barenschee/Volkswagen AG VW bereitet Generationswechsel für den Touareg vor
01.03.2018
Die neue Generation des Touareg steht in den Startlöchern. Weniger Gewicht, mehr Kofferraumvolumen und ein neues Bediensystem hat VW für das SUV angekündigt.
Auch wenn Fahrverbote künftig nicht ausgeschlossen sind, sollten Diesel-Fahrer ihre Autos nicht überstürzt verkaufen. Der Wertverlust könnte unnötig hoch ausfallen. Foto: Julian Stratenschulte ADAC rät von Panikverkäufen nach Dieselurteil ab
28.02.2018
Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts ist der Weg frei für Fahrverbote in deutschen Städten. Viele Diesel-Fahrer wollen ihr Fahrzeug nun so schnell wie möglich loswerden. Doch wer vorschnell handelt, riskiert einen zu hohen Wertverlust.
Neue Generation: Der A6 feiert zunächst als Limousine in Genf Premiere und soll im Sommer auf den Markt kommen. Foto: Audi AG Audi feiert A6-Premiere in Genf
28.02.2018
Im Sommer bringt Audi die achte Generation seiner gehobenen Mittelklasse in den Handel. Premiere feiert der A6 auf dem Genfer Autosalon zunächst als Limousine. Später folgen aber auch wieder ein Kombi und der rustikale Allroad. Was ist neu am A6?
Nummer fünf lebt: In den USA schon seit über einem Jahr im Verkauf, kommt der CR-V im Herbst 2018 nun auch nach Europa, inklusive Hybridversion. Foto: Honda Der neue Honda CR-V kommt im Herbst auch mit Hybridantrieb
28.02.2018
Eine überarbeitete Optik, ein optionaler Hybridantrieb und viele verbesserte Details verspricht der neue Honda CR-V. Worauf sich Fans des japanischen SUV freuen können, soll auf dem Genfer Autosalon gezeigt werden.
Innovativ, aber nicht durchweg modern: So könnte man den noblen Infiniti QX50 beschreiben. Foto: Infiniti Infiniti QX50 im Test: Sparbrötchen im Smoking
28.02.2018
Bislang hat man von Infiniti zumindest in Europa nicht viel Notiz genommen. Mit dem neuen QX50 will die noble Nissan Tochter das ändern - und setzt bei dem vornehmen SUV neben einem auffälligen Design und konkurrenzlosem Komfort auf einen innovativen Motor.
Tank-Thema: Was füllen Autofahrer künftig in ihren Tank? Foto: Franziska Gabbert Diese Alternativen haben Dieselfahrer
27.02.2018
«Wir müssen leider draußen bleiben.» Das könnte es bald für schmutzige Diesel in Städten heißen. Das Bundesverwaltungsgericht hält Fahrverbote für zulässig. Welche Alternativen gibt es? Und was ist beim Kauf von Autos mit Gas, Strom oder Wasserstoff zu beachten?
SUV mit Elektroantrieb: Den Kona bietet Hyundai in zwei Batteriestärken an. Die stärkere Version schafft bis zu 470 Kilometer Reichweite mit einer Akkuladung. Foto: Thomas Von Salomon/Hyundai Elektro-SUV Hyundai Kona kommt bis zu 470 Kilometer weit
27.02.2018
Die grüne Flotte bei Hyundai wächst. Nach dem Ioniq mit Hybrid-, Plug-in- und Akkuantrieb sowie dem Brennstoffzellen-Auto Nexo lancieren die Koreaner jetzt auch noch den kleinen Geländewagen Kona als Elektroauto.
Wer sich einen Diesel kaufen möchte, sollte ein Modell mit der neuen Abgasnorm Euro 6d wählen. Foto: Marcel Kusch Zum Urteil: Diesel-Neuwagen nur mit Abgasnorm Euro 6d kaufen
27.02.2018
Künftig können in Städten Fahrverbote für Autos mit Dieselmotoren verhängt werden. Doch wie und wann genau das umgesetzt wird, ist derzeit noch unklar. Was sollten Autofahrer beachten, wenn sie ausgerechnet jetzt ein Auto mit Diesel kaufen wollen?
Blech-Ballett: Das Klappdach ist bei manchem Eos laut Experten nicht ganz dicht. Ansonsten erntet das Cabrio allerdings ganz ordentliche Noten beim Tüv und in der Pannenstatistik des ADAC. Foto: Volkswagen AG Nicht ganz dicht, aber sonst gut: VW Eos als Gebrauchter
27.02.2018
Seit 2015 gibt es von dem VW Eos keine Neuauflage mehr. Als Gebrauchtwagen gilt das Cabrio jedoch als relativ zuverlässig. Nur am Verdeck lassen sich immer wieder Probleme feststellen.
Elekrischer Mini-VW: Der eUp leistet 60 kW/82 PS. Foto: Volkswagen AG Kleine Elektroautos für die Stadt
27.02.2018
Vor allem in der Stadt können E-Autos ihre Vorteile ausspielen. Ein Start-up will mit einer neuen Marke den Markt der elektrischen Stadtflitzer aufmischen. Kann das gelingen? Für wen taugen die kleinen E-Autos, und welche Modelle sind auf dem Markt?
100/100